Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR

Ab sofort ist die 4. verbesserte und erweiterte Auflage erhältlich - im Direkterwerb beim ifmk.

 

Beide Bände sind nun offizielles Lehr- und Lernmaterial im Masterstudiengang "Management von Bildungseinrichtungen", Modul: "Kompetenzentwicklung fokussieren" der MLU Halle/Wittenberg und im ESF-finanzierten Fortbildungsprogramm "Tandemschulung zum Gemeinsamen Unterricht".

Beide Bände können in der Pädagogischen Bibliothek der MLU Halle ausgeliehen werden.

Wir denken: Das spricht für die Innovation und Qualität der Darstellungen und Materialien.  

 

Kompetenzentwicklung fokussieren / Band 1

Nach gut zweijähriger Arbeit erschien als Ausgabe des ifmk Anfang April 2013 Band 1 der Reihe „Kompetenzentwicklung fokussieren“.

Der Band im A 4 Format (mit vielen kopierfähigen Materialien) kostet im Versand 24.95 € (inklusive Porto und Verpackung) und kann ab sofort direkt über die Kontaktdaten beim ifmk bestellt werden. Mit dem Buch erhalten Sie den Zugangs-Code zum Download-Center des ifmk. Es lohnt sich also doppelt.

(Bereits in vierter, verbesserter und erweiterter Auflage, August 2014) 

Band 2 ist Anfang September 2013 erschienen und ebenfalls über das ifmk zu beziehen.

 

  

1.     Kompetenzen, Kompetenzen, nichts als Kompetenzen – Und die Inhalte? Sind die jetzt verboten?

 Kompetenzorientierter Unterricht unterscheidet sich grundsätzlich von inhaltsorientiertem Unterricht. Im Kapitel 1 können Sie in konzentrierter und anschaulicher Darstellung diese grundsätzlichen Unterschiede leicht nachvollziehen und selbst sicherer in Ihrer Argumentation in Bezug auf kompetenzorientierten Unterricht werden... 

5

2.     Vom Lernen und Lehren – kompetenzorientierte Unterrichtsplanung (Sequenzplanung als Unterrichtsidee)

 Sequenzplanung als Idee und Bild von Unterricht - erleben Sie zwei unterschiedliche Ansätze: Inhaltsgebundene (auf ein konkretes Fach bezogene) und themengebundene (fächerverbindende) Sequenzplanungen - entwickelt vom ifmk, den TN der Fachseminare Bio/Che/Ethik und vielen Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis

20

3.     Gehirngerechtes Lernen – neurodidaktische Ansätze         

 ...V. F. Birkenbihl lässt grüßen. Ihre jahrzehntelange Arbeit auf dem großen Gebiet des LERNENS erfährt in jüngster Zeit den "wissenschaftlichen Ritterschlag". Seit in der Gehirnforschung neue Möglichkeiten Anwendung finden, werden viele Ansätze Birkenbihls bestätigt und münden heute in der "Neurodidaktik". Sie erhalten einen konzentrierten Überblick über die Notwendigkeit, "gehirngerechtes Lernen" in Schule und Ausbildung zu praktizieren.

47

4.     Lernaufgaben im Niveaustufenmodell

 ...sind eine Entwicklung des ifmk. Zur Zeit liegen 80 Lernaufgaben vor, die in 4 abgestuften Niveaus (Null bis Drei) jeweils drei Differenzierungsansätze bieten, also in sich 12 Differenzierungen beinhalten. Erfahren Sie, wie mit diesen Aufgaben gemeinsamer Unterricht gelingen kann, erleben Sie an konkreten Beispielen, wie Sie mit diesen Aufgaben arbeiten, wie Sie eigene entwickeln können und warum diese Vorgehensweise sowohl neurodidaktisch begründet ist als auch aus Sicht des Humanistischen Konstruktivismus (mit seiner konstruktivistischen Didaktik - die für alle Fächer gleichermaßen Gültigkeit hat) logisch ist. 

55

5.     Thesenpapiermethode

 ...vom ifmk entwickelt, basiert sie auf der "Fallanalyse" und ermöglicht und fördert das selbstgesteuerte Lernen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung können Sie die Thesenpapiermethode an konkreten Beispielen nachvollziehen... 

95

6.     Suggestopädie – Methodenkoffer für das Lernen

 In den 60er Jahren vom Psychotherapeuten Lozanov entwickelt und ursprünglich dazu gedacht, das Sprachenlernen zu erleichtern, wurde dieser "Methodenkoffer für das Lernen" in seiner Ganzheit vom ifmk und Seminaristen des Ausbildungsseminars für andere Fächer erweitert und verbessert. Die Vorgehensweise wird ausführlich und verständlich beschrieben. Weitere Materialien können über das ifmk bezogen werden.

101

7.     LESE/SCHREIBKOMPETENZ – Schlüssel zum Erkennen der Welt / Ein Essay (Auszug)

 ...auch wenn verschiedentlich Gegenteiliges zu hören ist, wir sind unbedingt davon überzeugt, dass die Lese-/Schreibkompetenz eine unverzichtbare Grundlagenkompetenz ist. Sie zu entwickeln ist eine der wichtigsten Aufgabe der Schule. Der Auszug aus dem Essay lässt Sie eine Reise in die Anfänge der menschlichen "Schreibkultur" machen, bietet Ihnen eine Fülle verschiedenster Übungsaufgaben an und nimmt Sie mit bis hin zu Luther und der Erfindung des Buchdrucks. Das Essay kann in seiner ganzen Länge (mit dann noch viel umfangreicheren Übungsaufgaben) ab Mai 2014 über das ifmk bezogen werden. (geplanter Themenband 2: Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil.)

113

8.     Gehirngerechtes Lernen – assoziative Spiele und weitere Kreativübungen

 Hier finden Sie eine Fülle von Kreativspielen, die Sie sowohl in der Ausbildung, Erwachsenenqualifizierung als auch in der Schule (Berufsschule, Gymnasium, Sekundarschule, Grundschule) einsetzen können.

130

9.     Glossar und Literaturverzeichnis

...alle wichtigen Begriffe im Zusammenhang mit handlungskompetenzorientierter Planung und Durchführung von Fortbildung und Unterricht werden kurz und knapp erklärt. Ein 80 Titel umfassendes Literaturverzeichnis bietet Ihnen ausgewählten "Stoff" zum vertiefenden Weiterlesen.

160

 

Mit dem Erwerb beider Bände erhalten Sie die Möglichkeit, im Buch veröffentlichte und weitere Dateien über das ifmk-Download-Center - Zugangsdaten finden Sie in Band zwei -  auf Ihren Rechner zu ziehen und dann individuell zu bearbeiten.

Für Anfragen nutzen Sie bitte das KONTAKT-FORMULAR

Herzlich willkommen beim ifmk.
Ihr Fortbildungspartner
Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR | berger@ifmk.net