Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR

Kommunikation

"Man kann nicht nicht kommunizieren." (Watzlawick)

1. Wege zu einem professionellen Umgang mit der Lehrerrolle (I)

1.1 LehrerIn sein – Hut ab! Im Wandel der Zeit – die Rolle des Lehrenden

1.2 Schulwirklichkeit: Vom desillusionierten zum herausgeforderten Lehrer (Wahrnehmungs- und Interpretationsprozesse auf Ebene L-L-S-L + Eltern)

1.3 Grundlage Kommunikation (v.Thun Modell) und Bewusstmachen unterschiedlicher Wahrnehmungen ein und derselben Botschaft, Sender – Empfänger - Dualismus (Transaktion)

1.4 Einzelkämpfer oder Teamwork – Planung, Durchführung und Auswertung von Konferenzen, Dienstberatungen, Elterngesprächen, Fachschaftsgesprächen, Jahrgangsstufenteamberatungen ...

 

2. Kommunikationstraining (I)

2.1 Kommunikationsmodelle F.S.v.Thun, P. Watzlawick (Übungsbeispielen, Erleben ermöglichen)

2.2 Teilaspekte der Kommunikation - Fragetechniken, Zuhörtechniken, Feedbackkultur, Körpersprache, Gesprächsführung (Beispiele, Übungen)

2.3 Deeskalierende Kommunikation und Argumentation (Beispiele und Übungen)

2.4 Konfliktbewältigung auf Ebene der Lehrerschaft, Lehrer-Eltern, Schülerschaft

 

3. Kommunikationstraining (II)

3.1 Wege einer Botschaft (1 bis 3)

3.2 aktiv Zuhören, aktiv verstehen, aktiv fragen können (Fragetechniken)

3.3 Nonverbale und verbale Kommunikation

(Interaktives Seminar mit sehr vielen Übungsbeispielen im Sinne von: Lass es mich selbst tun, lass es mich begreifen; inklusive Angebote zur Erstellung handlungskompetenzorientierter Lernaufgaben)

Herzlich willkommen beim ifmk.
Ihr Fortbildungspartner
Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR | berger@ifmk.net